Antharis, Partnerinen und Nachwuchs